VIO.ME-Produkte auf der IV. Anarchistischen Buchmesse

Seit Mai 2011 halten die Kolleg*innen von VIO.ME in Thessaloniki (Griechenland) ihren Betrieb besetzt. Zuvor hatten die Eigentümer Konkurs angemeldet und die Arbeiter*innen über ein Jahr nicht bezahlt. Seitdem produzieren die VIO.ME-Arbeiter*innen selbstorganisiert, basisdemokratisch und ohne Chefs. Sie haben die Produktion auf umweltfreundliche Seifen und Reinigungsmittel umgestellt. VIO.ME ist zu einem Symbol der Arbeiter*innen-Selbstverwaltung geworden.

Die VIO.ME-Produkte sind rein pflanzlich und vegan. Sie enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe und kein Parfüm.

Der Verkauf, u.a. auf der IV. Anarchistische Buchmesse Mannheim, unterstützt solidarisch die VIO.ME-Arbeiter*innen und ihre Familien. Mehr Infos (auch deutsch)
unter: www.viome.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.