Programm 2013

Das ganze Programm zum Durchblättern, hier!

Freitag, 19.04.2013
JUZ in Selbstverwaltung, Mannheim
ab 18.00 Uhr: Schlafplatzbörse
ab 20.00 Uhr: Eröffnungskonzert
mit:
Dubvasion
treibender Live-Techno mit Cello, Drums und Punkattitude
Nitro Injekzia
Punk mit russischen Texten und viel Power!
Battenkill Ramblers
Country, Bluegrass mit politischen Texten und eingängiger Stimme

Samstag, 20.04.2013

Jugendkulturzentrum FORUM

9.00 Uhr
Messebeginn

10.00 Uhr
Raum 1:
„Der Anarchismus und seine Ideale“ von Cindy Milstein
Lesung mit dem Übersetzer Gabriel Kuhn

11.30 Uhr
Raum 1:
Anarchistische Bewegung heute in der BRD
Vortrag mit Rudolf Mühland
Raum 2:
„Guttentag: Das Leben des jüdischen Verlegers Werner Guttentag zwischen
Deutschland und Bolivien“ von Stefan Gurtner
Lesung mit Andreas W. Hohmann

13.00 Uhr
Raum 1:
Türkiye’de ve kürdistan’da anarşizm — Anarchistische Bewegung in der
Türkei und in Kurdistan
zweisprachiger Vortrag mit der Gruppe Karakök Otonomu/Autonome
Raum 2:
„Leben! Ein Begriff bei Stirner und Nietzsche“
Vortrag mit Tuli

14.30 Uhr
Raum 1:
„Kurze Weltgeschichte des Faschismus“
Lesung mit Frank Pfeiffer
Raum 2:
„Kaperfahrt nach Palmares – oder die wahre Geschichte des irischen Piraten Hugh O Driscoll“
Lesung mit Oliver Steinke

16.00 Uhr
Raum 1:
Die politische Situation und die der Anarchist*innen in Weißrussland
Vortrag mit Anarchist*innen aus Weißrussland
Raum 2:
„Gegen die Arbeit. Über die Arbeiterkämpfe in Barcelona und Paris 1936-38“ von Michael Seidman
Lesung mit Lou Marin

17.30 Uhr
Raum 1:
„Mit den Besiegten“ und „feather weight champion Cassius Clay“
Zwei jüdische Biographien: die Antimilitaristin Hedwig Lachmann und die
Kämpferin gegen Antisemitismus Eleonore Sterling
Lesung mit Birgit Seemann
Raum 2:
„Cecosesola — Auf dem Weg: Gelebte Utopie einer Kooperative in Venezuela“
Filmvorführung und Lesung mit Peter Bach

19.00 Uhr
Raum 1:
„Anarchie und Demokratie — Gegensatz oder vereinbar?“
kurze Lesung mit Jörg Bergstedt mit anschließender Diskussion in Form
eines ‚Fishbowls‘ (Streitdebatte zum Mitmachen)
Raum 2:
„Wilder Streik – das ist Revolution — Der Streik der Arbeiterinnen bei
Pierburg in Neuss 1973“

Lesung und kurze Filmvorführung mit Dieter Braeg

Ab. 20.30 Uhr
Abendprogramm
Konzert mit:
Berlinska Dróha
sorbischer Folk trifft Revolutionsmusik
The Tinkers
Irish Folk aus Mannheim mit einem Schuss Whiskey

Sonntag, 21.04.2013

Jugendkulturzentrum FORUM

9.00 Uhr
Messebeginn

10.00 Uhr
Raum 1:
„Begegnungen feindlicher Brüder — zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus in der Geschichte der sozialistischen Bewegung“
Lesung mit Philippe Kellermann

11.30 Uhr
Raum 1:
„Anarchismus und Christentum“
Vortrag und Diskussion mit Sebastian Kalicha
Raum 2:
Gaidao und systempunkte.org — zwei neue libertäre Presseprojekte
stellen sich vor“

13.00 Uhr
Raum 1:
„Die aktuelle politische Situation in Griechenland“
Vortrag mit Ralf Dreis
Raum 2:
„Topf & Söhne — Besetzung auf einem Täterort“
Lesung mit Karl Meyerbeer und Pascal Späth

14.30 Uhr
Raum 1:
„Occupy Anarchy! Libertäre Interventionen in eine neue Bewegung“
Lesung mit der Infogruppe Bankrott
Raum 2:
— fällt aus!! —
„…und über uns kein Himmel. Graphic Novel über Heime und Psychiatrien in NS- und Nachkriegszeit.“
Lesung mit Daniel Daemgen (Zeichner) und Robert Krieg (Texter)
— fällt aus!! —
stattdessen:
Kurze Geschichte der Antisemitismusdebatte in der deutschen Linken
Lesung mit Peter Nowak

16.00 Uhr
Raum 1:
„Macht gar nix, sei glücklich“
Zeitkritische und satirische Lieder / Lieder der Arbeiterbewegung mit Peter Kühn
Raum 2:
„Befreiung und soziale Emanzipation — Rätebewegung, Arbeiterautonomie
und Syndikalismus“

Lesung mit Roman Danyluk

An allen Tagen gibt es vegane Verpflegung von der Gruppe Le Sabot

Alles bei freiem Eintritt und (wirklich) pünktlichem Beginn!!